Rufen Sie jetzt an: +41 41 712 15 50
Die medizinische Massage - Ihr Masseur in Zug seit 2004

Ultraschall

Slide background
Slide background

Slide background

Slide background

Slide background

Slide background

ultra2-gross

Ultraschall ist eine Anwendung, die im weitesten Sinn auch zur Elektrotherapie zählt.

Hierbei wird Strom in hochfrequente Schallwellen von bis zu 3 MHz umgewandelt.
Um am Zielort mit mikrofeinen Wellen das Gebiet zu "Massieren". Damit die Ultraschallwellen in den Körper eindringen können, wird entweder der Schallkopf eines Ultraschallgerätes über einem wässrigen Gel oder Öl auf der Haut aufgesetzt.
Die erzeugten Ultraschallwellen werden vom Fettgewebe nur schwach aufgenommen, während Gewebe mit hohem Wassergehalt und Knochen um ein Vielfaches stärker absorbieren.

Die Ultraschalltherapie wirkt schmerzlindernd, durchblutungs fördernd und muskelentspannend.
Sie wird v.a. bei Neuralgien und Erkrankungen des Bewegungsapparates wie Knie- und Hüftgelenksarthrosen, Tennisellenbogen oder Verschleisserscheinungen der Wirbelsäule eingesetzt.

Anwendungsgebiete:

• Schmerzlindernd
• Durchblutungsfördernd
• Muskelentspannend
• Neuralgien
• Erkrankungen des Bewegungsapparates
• Knie- und Hüftgelenksarthrosen
• Tennisellenbogen
• Verschleisserscheinungen der Wirbelsäule